Umfang, Kosten und Bedingungen

Eine Reise mit 5axlestravels.com beginnt am vereinbarten Treffpunkt, den Sie auf eigene Kosten mit Ihrem Gepäck anfahren.

Nach Möglichkeit wird der Treffpunkt so gelegt, dass Sie ihn mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichen können.
Von da an ist für Sie gesorgt.

Auf Wunsch holen wir Sie zu Hause ab und bringen Sie auch wieder zu Ihrem Domizil zurück, dies allerdings gegen einen Aufpreis.

Sattelzug3

Ihre Reise umfasst:

  • Vollpension
    das heisst situationsentsprechende Verpflegung im Rahmen üblicher Mahlzeiten, Unterkunft und persönliche Betreuung über die gesamte Zeitdauer
  • Möglichkeit zum selber Fahren, sofern Sie über die entsprechenden gültigen Dokumente (Führerschein Kat. C/E, Fähigkeitsausweis und Fahrerkarte) verfügen.
  • Unfallversicherung, soweit im Zusammenhang mit dem Fahrzeug stehend (Beifahrerkasko)

Das müssen Sie mitbringen:

  • persönliche Ausrüstung und Utensilien nach Bedarf (Achtung! Medikamente nicht vergessen)
  • Schlafsack und andere Schlafausrüstung
  • bequeme Kleidung und Schuhe für saisongerechte Witterung je nach Reiseziel
  • Kabinenschuhe
  • gültige Reisepapiere (werden vor der Reise durch den Coach geprüft)
  • gültige Fahrerbescheinigungen und Karten, sofern vorhanden
  • Ladegeräte für mobile Geräte
  • Taschengeld

nicht inbegriffen sind:

  • Fährtickets und andere Zusatzkosten. Verrechnung nach Abschluss der Reise.
  • Reise vom Wohnort zum Treffpunkt und zurück zum Wohnort
  • Versicherung bezüglich Krankheit, Unfall ohne Zusammenhang mit dem Fahrzeug, Rückführung. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseschutzbriefs.

Kosten:

Die Kosten richten sich nach der Reisedauer und den angefahrenen Destinationen.
Als Richtwert kann pro Reisetag über 12h Dauer mit einer
Obergrenze von Fr. 250.-/ € 200.- gerechnet werden,
bei Reisetagen unter 12h Dauer mit einer von Fr. 150.-/  € 120.-.

Fragen Sie uns unverbindlich an, damit wir Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot unterbreiten können.

Zahlungsmodus:

  • 50% vor Antritt der Reise entsprechend der geschätzten Reisedauer
  • 50% 10 Tage nach Abschluss der Reise. Abrechnung entsprechend der effektiven Reisetage und Nebenkosten.

Bedingungen:

Die Reise wird mit einem Fahrzeug gefahren, das allen geltenden Vorschriften entspricht und das bezüglich Sicherheit in absolut tadellosem Zustand ist.
Der Stammfahrer richtet sich nach den geltenden Vorschriften bezüglich Lenk- und Ruhezeiten, Geschwindigkeiten und der Strassengesetzgebung.
Wünsche und Bedürfnisse des Gasts, die zum Verstoss gegen eine geltende Vorschrift führen, werden nicht berücksichtigt.

Führt das Verhalten des Gasts zu Terminverzögerungen oder Umwegen, so behalten wir uns die Verrechnung der daraus resultierenden Kosten vor.

Der Gast hat in keinem Fall Anspruch auf Entschädigung aufgrund verfrühter oder verspäteter Rückkehr oder anderen Forderungen, die aus dem Reiseverlauf entstehen.

Vor Antritt der Reise benötigen wir von Ihnen einen kurzen Steckbrief und eine Foto, denn der Stammfahrer des Fahrzeugs, ihr Coach, hat das Vetorecht. Das bedeutet, dass er Sie ohne weitere Begründung, sowohl vor wie auch während der Reise, als Reisebegleitung ablehnen kann. In dem Fall besteht kein Anspruch auf eine Reiseteilnahme und die noch nicht beanspruchten Kosten werden zu 100% erstattet. Im Fall, dass Ihr Coach während der Reise von seinem Vetorecht Gebrauch macht, reist der Gast auf eigene Kosten nach Hause.

Verzichten Sie auf den Antritt der Reise so verfallen die geleisteten Zahlungen ab 3 Tage vor geplantem Reiseantritt.

Schreibe einen Kommentar